UI Designer & NN/g UX zertifiziert

Philipp Santl

Gutes Interface Design muss Spaß machen und in unserem digitalisierten Alltag bestenfalls barrierefrei und natürlich vonstattengehen. Da diese Entwicklung nicht nur im Beruf, sondern auch im Privatleben passiert ist es mein Ansporn stets grafische Lösungen zu finden, um die Interaktion von Mensch und Maschine zu optimieren. Meine bisherigen Arbeiten waren stets geprägt durch das Know-how in den Bereichen Service-Design, Produktdesign, Grafik- und Webdesign und hatten dabei immer eine stark nutzerorientierte Vorgehensweise. Dabei ist es mir nicht nur wichtig den Kunden zu verstehen, sondern ihn in den Gestaltungsprozess zu integrieren. Diese Herangehensweise war mitunter eine der Kernbestandteile meines Studiums Design & Produktmanagement, das ich an der Fachhochschule Salzburg absolvierte. Seit Mai 2017 bin ich Teil des coeno Teams und verantwortlich für die Gestaltung von ansprechenden und vor allem funktionalen User Interfaces.

Ein Einblick in meine Projekte

B2B Mobile Anwendung

ProGlove Connected App

Mit ProGlove Connect gelingt die tiefe Integration von ProGlove-Geräten in jedes Kunden-System – einfach, flexibel und schnell. PG Connect stellt dafür neben der Web-Anwendung auch eine Mobile-App zur Verfügung. Wir haben in enger Zusammenarbeit mit dem PG-Team die App überarbeitet und das User Interface hinsichtlich Usability und UX optimiert. Gleichzeitig haben wir Design-System etabliert, das von ProGlove leicht angepasst und als Grundlage für neue Funktionen verwendet werden kann.

Zum Projekt

Produkt Website

calina.DESK

Für das Start-up calina.systems haben wir in nur 4 Wochen ein umfangreiches Paket an UX-Leistungen geliefert. Angefangen bei der Zielgruppenanalyse, der Definition des Werteversprechens entstand im Anschluss das Corporate Design mit Logo-Entwicklung, Farbwelt, Fotoshooting und Produktwebsite. Als nächstes Projekt dürfen wir uns am Produktdesign für eine Konferenzlösung calina.MEET beteiligen.

Zum Projekt

Online-Plattform

QI-Zentrale

Die QI-Zentrale ist eine Plattform, die Ärzte und Apotheker online begleitet, um die Qualität von Zytostatika – Produkte für die ambulante Chemotherapie – sicherzustellen. Die Benutzeroberfläche wurde an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichtet, um die Nutzung für die beiden Gruppen schneller, einfach und angenehmer zu machen. Mit Erfolg! Damit ist Omnicare der Umstieg von analog auf digital bei der Qualitätsinitiative gelungen.

Zum Projekt

B2B Anwendung

SchweißApp

Zur Beschleunigung der Verkaufsprozesse unterstützt diese Tablet-App die Linde-Vertriebsmitarbeiter Schweißgase in Echtzeit für kundenspezifische Projekte zusammenzustellen. Zusätzlich liefert die App die passenden Informationen für ein Kundengespräch.

Zum Projekt

Produktidee

Codename "Örtli"

5 Powerpoint-Folien (PPT) mussten zum Leben erweckt werden, um eine grobe, aber brandneue und innovative digitale Produktidee zu kommunizieren. In nur 4 Wochen ist aus der Idee ein innovativer, funktionaler Prototyp samt Verpackung für das Vorstandstreffen und einen Nutzertest entstanden.

Zum Projekt
coeno Blog

Die wichtigsten News des Tages

Ich bin noch ganz frisch im Team der coeno. Bald gibt es auch Blogartikel von mir.

Philipp in Zahlen

10

Jahre Design

20

Jahre Skateboarden

24

Stunden am Tag nur Essen im Kopf