Magenta Sport

Erlebniswelt Sport neu definiert

Herausforderung

TV- und Entertainment-Nutzende konsumieren mittlerweile Inhalte auf unterschiedlichsten Endgeräten, in verschiedenen Kontexten und immer weniger linear. Geprägt durch Netflix, Amazon, Facebook und Co. sind die Ansprüche an Funktion und Erlebnis dabei deutlich gestiegen.
Unser Auftraggeber, ein großes internationales Telekommunikationsunternehmen, ist auf Sportinhalte spezialisiert. Er distribuiert diese über IP an mobile Endgeräte, Set-Top-Boxen, Streaming-Geräte, Smart TVs und über das Web. Ziel war es, vor allem die User Experience auf dem Big Screen (TV) zu verbessern, da dieser insbesondere für die Übertragung von Livesport das wichtigste Endgerät darstellt. Wir planten die Nutzenden von den immer gleichen „Netflix-Rows“ zu befreien und gleichzeitig Archiv- und Live-Inhalte perfekt miteinander zu verknüpfen. Und das alles in nur fünf Monaten und mit einem deutlich kleineren Budget und Team als es bei Netflix und Amazon zur Verfügung steht.

Lösung

In einem intern durchgeführten Design Sprints entwickelten wir das Konzept des Live-Feeds. Dieses Konzept überführten wir zusammen mit dem technischen Entwicklungsteam in einen Prototypen und testeten ihn mit Nutzenden.
Am Ende waren alle sehr glücklich mit dem Projekt. Die Testpersonen äußerten sich begeistert über die Konzeptidee und unser Auftraggeber war zusätzlich zufrieden über eine Projektumsetzung im gegebenen Zeit- und Budgetrahmen.

Leistungen

Interaktionskonzepte
UI Design
Workshops
Usability Tests

Time Frame

Discovery

Den Bedürfnissen entsprechend

Zunächst unterzogen wir die eigene bereits bestehende App einem Review und analysierten Sport TV-Apps der Konkurrenz. Zusätzlich führten wir Kontext-Interviews mit Nutzenden durch, um deren Bedürfnisse besser kennenzulernen. Schnell kristallisierten sich zwei Kernbedürfnisse heraus: Zum einen wollen die Menschen individuell zugeschnittene Zugänge, um kein für sie relevantes Ereignis zu verpassen. Und zum anderen wünschen sie sich mehr Informationen zu den Sportarten, die sie wirklich interessieren.

No items found.
Idee

Schnell und gezielt

Basierend auf diesen Bedürfnissen entstand in einem intern durchgeführten Design Sprint das Konzept des Live-Feeds. In diesem Feed sehen Nutzende abhängig von Ihren Präferenzen passgenaue Inhalte – idealerweise sogar in sogenannten Live-Kacheln. Diese ziehen direkt in das aktuell laufende Sportevent hinein.

No items found.
Iterationen

Agile und getestet

Mit Unterstützung des Entwicklungsteams erstellten wir einen Prototypen, den wir mit Nutzenden testen konnten. Der Test fand direkt an einem TV-Gerät mit Fernbedienung satt. Die Ergebnisse verarbeiteten wir in zur Sprint-Mechanik passenden UX-Arbeitspaketen. Hierbei bewährte sich ein zweiwöchiger Vorlauf des UX-Teams gegenüber dem Entwicklungsteam.

No items found.
State Change

Persönlich, fesselnd, fulminant

Am Ende entstanden zwei Apps mit dem Werteversprechen: persönlich, fesselnd, fulminant.

Die Apps sind durch einen persönlichen Content-Feed, einen Onboarding Prozess mit Auswahl von Sportarten sowie Mannschaften und einer Ansicht für „Meine Live-Events“ individuell auf den Nutzenden zugeschnitten. Prominent platzierte Live-Events und direktes Abspielen auf on-Fokus fesseln die Personen vor dem Bildschirm. Abgerundet wird das Ganze durch eine fulminante, bildgewaltige und abwechslungsreiche Inszenierung.

No items found.

Weitere Cases

Newsletter

Bleib auf dem Laufenden!

Mit dem 4x jährlich erscheinenden Newsletter erhalten Sie alle 3 Monate aktuelle Neuigkeiten unserer Agentur. Wir werden Ihre E-Mail Adresse zu keinen weiteren Zwecken verwenden und Sie können den Newsletter jederzeit bequem über einen Link im Mailfooter abbestellen.
Mehr dazu erfahren Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Thank you! Your submission has been received!
Oh! Etwas hat nicht geklappt. Bitte versuch es nochmal.